Eutin erstrahlt in weihnachtlichem Glanz – Mehr als 50.000 Lichtpunkte und über 200 Christbaumkugeln

Eutin, 23. November

Eutin Rathaus Marktplatz Peterstraße Beleuchtung

Die Eutiner*innen und Besucher*innen aus der Umgebung können sich auch dieses Jahr wieder mit einer glanzvollen Beleuchtung der Eutiner Innenstadt auf die Weihnachtszeit einstimmen und der grauen, teilweise tristen Winterzeit entgegenwirken.
Die Vorbereitungen für das Illuminationskonzept laufen gerade auf Hochtouren. Am 23. November ab 16 Uhr findet das Anleuchten statt.

Die Einkaufsstraßen Peterstraße, Königstraße, Am Rosengarten, Königstraßenpassage und Twiete werden mit vielen kleinen Lichtern überspannt und laden zum Bummeln und Schlendern durch die Straßen ein. Aufgrund der Baustelle wird eine abschließende Überspannung der Königstraße nach Abschluss der Bauarbeiten Ende November kurzfristig nachinstalliert.
Darüber hinaus werden die Gebäude um den Schlossvorplatz herum mit weihnachtlichen Farben angestrahlt und lassen die Fassaden in einem edlen, beeindruckenden Glanz erscheinen. Auch das Rathaus, das Bauamt sowie das Kreisgebäude werden festlich illuminiert.
Die Besucher*innen werden in der ganzen Innenstadt von beleuchteten Weihnachtsbäumen empfangen und rund um den Marktplatz erstrahlen wieder die Herrnhuter-Sterne auf den Laternen.

Als Höhepunkt gibt es einen 4 Meter hohen, glanzvollen Weihnachtsbaum auf dem Marktplatzbrunnen, der mit über 200 Christbaumkugeln geschmückt ist und dem Marktplatz sein festliches Ansehen verleiht. Mehr als 50.000 Lichtpunkte werden Eutin erstrahlen lassen.

„Die Lichterstadt Eutin soll den Eutiner*innen und Besucher*innen eine schöne Adventszeit bescheren. Wir freuen uns, dass wir das Illuminationskonzept verwirklichen konnten, um trotz des ausgefallenen Weihnachtsmarktes und der Eisbahn ein weihnachtliches Gefühl in der Innenstadt Eutins zu schaffen und den Gästen mit den verschiedenen Aktionen etwas Freude zu bereiten“, engagiert sich Michael Keller, Geschäftsführer der Eutin GmbH, an den Weihnachtsprojekten.

Auch starten wir wieder mit Event-Samstagen, die sich, wie sollte es auch anders sein, ganz um die Adventszeit und Weihnachten drehen. Die nächsten Aktionen sind:

  • Sa. 28. November: Verteilung von Schoko-Adventskalendern auf dem Eutiner Marktplatz. Kinder und Jugendliche sind willkommen, sich einen Adventskalender abzuholen und somit die Adventszeit zu versüßen – solange der Vorrat reicht, nur einer p./Person.
  • Di. 01. Dezember: Die Fenster der Tourist-Info am Markt werden pünktlich zum Beginn der Adventszeit bunt beleuchtet und mit Leuchtzahlen von 1 bis 24 geschmückt. Jeden Tag haben Kinder und Jugendliche (6-17 Jahre) die Möglichkeit, einen Eutin-Gutschein im Wert von 30,00 € zu gewinnen. Einfach in den Geschäften, die Partner beim Eutin-Gutschein sind, eine Postkarte abholen, kreativ gestalten und zwischen dem 23.11. und 23.12. in der Tourist-Info abgeben. Die teilnehmenden Geschäfte können hier eingesehen werden: www.eutin-gutschein.de/gutscheine-einloesen

Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit, viel Freude an der Lichterstadt Eutin und vor allem Gesundheit!


Ihre Eutin GmbH

 

Scroll to Top