Kultureller Ostergruß auf eutinhilft.de

Eutin, 31. März 2021

Die Ostertage stehen bevor – nur ein fröhlicher kultureller Beitrag fehlt noch. Um diese Lücke zu füllen und das Osterfest auch musikalisch zu untermalen, hat die Eutin GmbH gemeinsam mit dem musicbuero unter der Leitung von Martin Karl-Wagner an ihr Vorjahresprojekt angeknüpft und möchte den Eutiner Bürger*innen auf digitale Weise einen kleinen Ostergruß senden.

„Viele Kulturveranstaltungen sind momentan aufgrund von Corona nicht möglich. Wir setzen darum neben unserer Osteraktion auch auf digitale Beiträge im kulturellen Bereich.“, berichtet Michael Keller, Geschäftsführer der Eutin GmbH. „Im letzten Jahr konnten wir mit unserem Frühlingsbeitrag bereits positive Resonanz erfahren, was uns dazu bewegt hat, die Aktion zu wiederholen.“ fügt Keller hinzu. Künstler aus der Region interpretieren Bekanntes und Unbekanntes einmal ganz anders. Mit dabei sind Lidwina Wurth und Thomas Goralczyk in der Eutiner Pralinothek, Tina Benz an der Bräutigamseiche, das Ensemble trio con brio mit Martin Karl-Wagner – Flöte, Inessa Tsepkova – Klavier und Anna Silke Reichwein – Violoncello im Ostholsteinmuseum.

Auch auf der MS Freischütz wird etwas geboten: 10 mal nach Rio, Abenteuer auf See aus den 20er Jahren, in plattdeutscher Sprache gelesen vom Schauspieler Armin Diedrichsen. Fehlen dürfen natürlich nicht Mendelssohns Frühlingslied mit Juliana Soproni – Violine und Goethes Osterspaziergang. Sogar Carl Maria von Webers Jägerchor aus der Oper Der Freischütz ist zu hören, wenn auch in einer überraschend eigenwilligen Interpretation von Butler Ernst Alfred.

Geboten wird ein buntes, kurzweiliges Kulturprogramm, klassisch bis humorvoll, das für gute Laune sorgt und Vorfreude macht auf viele schöne Sommeraktionen. Zu hören und zu sehen ist der Ostergruß am Ostersonntag, 04. April 2021, ab 12 Uhr auf eutinhilft.de unter dem Menüpunkt „Unterhaltung“.

Lehnen Sie sich zurück, genießen Sie! Wir wünschen frohe und vor allem gesunde Ostern!

Scroll to Top